Chenxu Hao (Stella), Ph.D., Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Chenxu (Stella) Hao

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Department of Electrical-Electronic-Communication Engineering
Chair of Autonomous Systems and Mechatronics

Raum: Raum 02.039
Paul-Gordan-Str. 3/5
91052 Erlangen

Stella Hao ist seit Januar 2022 Wissenschaftlerin am Lehrstuhl für Autonome Systeme, Fachbereich Elektrotechnik der FAU Erlangen-Nürnberg.

Stella Hao schloss 2016 ihr Bachelorstudium in Interdisziplinärer Bildender Kunst und Psychologie an der University of Washington ab. Anschließend wechselte sie an das Department of Psychology der University of Michigan, wo sie in Kognition und kognitiven Neurowissenschaften promovierte. In ihrer Arbeit untersucht sie wertbasierte Entscheidungen im Rahmen der begrenzten Rationalität anhand von zwei Forschungsschwerpunkten: Kontexteffekte bei Multi-Attribut-Entscheidungen und Lernen von Werten durch Erfahrung. Ihre Forschung kombiniert empirische Experimente und Computermodelle. Außerdem hat Stella Hao untersucht, wie sich verschiedene Arten von Informationsvisualisierungen und -präsentationen auf die Haltung und die Entscheidungen der Menschen bei pandemiebezogenen Entscheidungen auswirken.

Während ihrer Promotion erhielt sie verschiedene Universitäts- und Fachbereichsstipendien und Zuschüsse, darunter das Hough Summer Research Fellowship for Psychology & Ethics im Jahr 2020 und das Clyde H. Coombs Memorial Fellowship im Jahr 2019.

 

Forschungsschwerpunkte: Begrenzte Rationalität, ethische Entscheidungen, Entscheidungsstrategien, Planung, Computermodellierung

Lehre

Seminar (SEM)

Publikationen (Auszug)

  • Hao, C., Lewis, R. L. (manuscript in preparation). Ethical Choice Reversals.
  • Hao, C., Cabrera-Haro, L. E., Lin, Z., Reuter-Lorenz, P., & Lewis, R. L. (under review). Explaining valence asymmetries in value learning: A reinforcement learning account. Preprint available at https://psyarxiv.com/23kuf/